Vet-Concept

Das Clickertraining funktioniert problemlos auch bei Kleintieren wie Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten und Mäusen. Zunächst einmal benötigt man dafür die passende Ausrüstung, also einen Clicker und einen sogenannten Targetstick.

Süße, kleine Knopfaugen, große Ohren und so flauschig: Chinchillas sind wegen ihrer Spielfreude und Geselligkeit sehr beliebt. Doch sie brauchen am Tag ihre Ruhe und werden erst pünktlich zum Feierabend aktiv, erklärt der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH).

Im Frühling haben viele Wildtiere Nachwuchs. Flaumige Vögel im Garten wecken dann oft Beschützerinstinkte bei Menschen - vor allem, wenn sie scheinbar Hilfe brauchen. Die Wildtierberatung des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) rät jedoch ausdrücklich dazu, junge Wildtiere in Ruhe zu lassen.

Jeder Versuch, sich dem Hamster zu nähern, ihn zu streicheln oder gar in die Hände zu nehmen, kann schon mal mit einem Biss geahndet werden. Wer solch ein Kleintier-Exemplar zu Hause hat, benötigt Geduld, erklärt die Zeitschrift „Ein Herz für Tiere“ (Ausgabe Mai/2019).

Große Kulleraugen, flauschiges Fell, langer Hals und ein Mund, der immer aussieht, als würde er lächeln: Alpakas und Lamas sind der Inbegriff von Niedlichkeit und wurden in den vergangenen Monaten zu Trendtieren.