Hautpilz ist nicht nur von Mensch zu Mensch, sondern auch vom Tier auf den Menschen übertragbar. Vor allem Meerschweinchen kommen als Überträger infrage, heißt es in der Zeitschrift „Neue Apotheken Illustrierte“ (Ausgabe 8/2018).

Ob auf der Weide oder beim Ausritt: Pferde werden im Frühsommer oft von Zecken gebissen. Damit können sie den Erregern der Borreliose ausgesetzt sein. Die Krankheit ist bei den Tieren besonders heimtückisch, denn ein typisches Infektionsanzeichen gibt es nicht.